WebSite-Search anzeigen
Hilfe
Kamerun - Afrika Guinea - Afrika Italien-Albanien Philippinen
© 2007-2017 Copyright LIEBE IN AKTION E.V. Ulm, Germany, Design: Multimedia-Bachor
 
Magazin
17. LIA-Magazin 09-2016 Unser aktuelles
LIA-Magazin zum Download.

17. Ausgabe
2016-09

 
 
Neue Einträge

2016 Kamerun
Krankenschwester gesucht [mehr]

2011-03 Bilder:
Klinik in Ngong/Kamerun [mehr]

 
 
Öffentliche Rundbriefe

Aktuelle Rundbriefe: Liebe in AktionDez. 2012-2014
Missionar Schneider
Missionare Klussmann
Missionare Grube
Missionare Benincasa
Missionare Wagner
Missionare Burzlaff (2014)


 
 
Neues Buch
Lahme tanzen unter der Kanzel Ein Buch von unserem Missionsleiter
"Lahme tanzen
unter der Kanzel"
(neue Auflage)

[ mehr ]

 
 
Infoflyer in  
Infoflyer von Liebe in Aktion
zum Download im PDF-Format
Ausgabe 2014-05
 
 

"Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es im Überfluss haben!" (Joh.10,10)

Peter SchneiderLiebe Freunde der Mission,
die gute Nachricht von der Erlösung durch Jesu Tod und Auferstehung gilt für alle Menschen, nicht nur für uns Mitteleuropäer in gesichertem Lebensumfeld und einem sozialen Netz. Sie gilt gerade den Armen und Leidenden in dieser ungerechten Welt. In unseren Missionsgebieten möchten wir die Liebe Jesu hineinstrahlen lassen in die Herzen der Menschen.

Pläne für Guinea Conakry
Zur Zeit predigt Peter bei Martin und Alice Grube auf einer Konferenz in Guinea Conakry.
Die nächsten 3 Wochen sind Predigtdiensten und Bauprojekten gewidmet. In Tougué soll eine Kirche und Schule und in Labé eine Kirche mit Krankenstation entstehen (beides Guinea).

Bei Rino und Renate
in Albanien

Im Februar konnte Peter unsere Missionare Rino und Renate Benincasa in Albanien besuchen. Er freute sich über die Gemeindearbeit und
den Kinderhort in Durres.

Noch sind die Türen offen
in Kamerun

Von November bis Januar 2013 durften wir zusammen einen Missionseinsatz in Kamerun machen. Unter anderem konnten wir zwei neue Kirchen
fertigstellen und einweihen, sowie die neue Bibelschule für Nordkamerun und Nachbarländer (Tschad, Nigeria, Zentralafrika, Niger). In vielen dieser Länder sind große Unruhen und unser Gebet ist, dass hunderte von Pastoren ausgebildet werden, um das Evangelium im Sahel - Sahara - Gebiet zu verkündigen. Zwei Monate lang waren wir ständig unterwegs, um zu evangelisieren, Gemeinden zu betreuen und Bauprojekte weiterzuführen.

[Aktuelles Magazin]

Helfen Sie unseren Missionaren, Mitarbeitern, Fachleuten, Freunden und mir, die Not in diesen Ländern zu mildern,

Ihr
Missionsleiter & Missionar
Peter Schneider

Rundbrief vom
März 2013

 

 

Peter & Esther Schneider Hans-Jürgen & Erika Klussmann Martin & Alice Grube Rino & Renate Benincasa Christian & Adela Wagner Jutta & Jürgen Burzlaff

LIEBE IN AKTION e.V.

   
 

Missionsrundbrief 12-2016

"Gesegnet sind alle, die das Wort Gottes hören und danach leben." (Hebräer 9, 28)

Liebe Missionsfreunde,
bevor das Jahr zu Ende geht, möchten wir Euch Anteil haben lassen an dem, was wir hier im Norden Kameruns in diesen Tagen erleben.

Unser Auftrag sind Evangelisationen und die zahlreichen Bauprojekte. Heike und Edmund Lohmann aus Berlin waren eine wunderbare Hilfe für Liebe in Aktion. Sie haben die Kliniken betreut, Fortbildungskurse für Mitarbeiter gegeben und durch Predigtdienste die Zuhörer gestärkt. Auch der Arzt Jonathan Samuel und seine Frau Pia Vivienne, die... weiter
 
   

Missionsrundbrief 11-2015

Liebe Missionsfreunde,
in Lukas 2, 10 und 11 heißt es: „…denn Euch ist heute der Heiland geboren…!“ Dies gilt auch für die Völker in Westafrika, für die Stämme im trockenen Norden Kameruns, für die Pygmäen und Bangantus im Urwald, für die Millionenstädte der Entwicklungsländer, für die Volksgruppen im Tschad, für uns Deutsche und die vielen Flüchtlinge, die vor unsere Haustür geflohen sind.

“Fürchtet Euch nicht! Seht, ich verkünde Euch große Freude...!”
Diese Freude wollen wir mit den Städten und Dörfern Afrikas teilen trotz Terror, Krieg und Gewalt!

Wir sind gerade dabei, unsere Koffer zu packen für 3 Monate in Afrika, mit dem Ruf Gottes im Herzen, dass noch viel Arbeit zu tun ist. Wir möchten evangelisieren, Gemeinde bauen und Gemeinden stärken, junge Leute mit hinein nehmen in die Missionsarbeit. Durch unsere Kliniken erreichen wir die Armen und Kranken und geben ein tatkräftiges Zeugnis von Jesus Christus weiter. Durch die Schulen werden...weiter

--------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Anderer Dienst

Allgemeine Informationen [hier] 

Erfahrungsberichte [hier] 

Video Freiwiliger  [hier]   

Vorbereitungsseminar:

Das Abi ist geschafft? Die Ausbildung zu Ende?

Das Studium ist abgeschlossen, und du würdest gerne Gott dienen? Das GO-Project bietet dir die Möglichkeit, für ca. ein Jahr (August-Mai)
in das Abenteuer MISSION in Kamerun (Afrika) einzusteigen!

Du hast Interesse oder würdest dich gerne besser informieren?
Dann laden wir dich herzlich ein zu unserem Vorbereitungsseminar!
Samstag, 23. Juli 2016 / 10:00 – 17:00 Uhr / Ecclesia Roth, Otto-Schrimpff-Straße 4, 91154 Roth, www.ecclesia-roth.de

(Übernachtung im Gemeindehaus ist möglich, bitte Lu-Ma und Schlafsack mitbringen!) Jungen Leuten mit einem Herzen für Kamerun bietet Liebe in Aktion den „Anderen Dienst im Ausland“ an.
Der Einsatz sollte mindestens 10 Monate dauern, kann ggf. verlängert werden. Eine der wichtigsten Voraussetzungen sind gute Sprachkenntnisse in Englisch und die Bereitschaft, Französisch zu lernen.
Auch tatkräftige ältere Fachkräfte sind willkommen! (z.B. aus den Bereichen Handwerk, Technik, Medizin, Lehramt und geistlicher Dienst)
Bitte meldet Euch unter Angabe Eurer Kontaktdaten bis spätestens 15.06.2016 hier an: liebeinaktion.go@googlemail.com oder 01575 7981101
(Unkostenbeitrag 9,- EUR für Essen und Getränke kann vor Ort bezahlt werden.) Bewerbungen oder Anfragen für einen Kameruneinsatz richtet bitte ebenfalls an o. g. E-Mail-Adresse.

Herzliche Grüße,
Christian und Peter Schneider

UNSER TIPP:
„Go16“ - Missionskonferenz, 1.- 2. Oktober 2016, Ecclesia Roth
SEI DABEI!

Rückfragen und Bewerbungen an
Liebe in Aktion e.V.
Sonnenstraße 85, 89077 Ulm
0731-382136, -3885651
 

„Ready to go –

Bereit zum Einsatz!“

  • für Junge Leute bietet Liebe in Aktion den „Anderen Dienst im Ausland“
  • Bevorzugter Zeitraum: August 2016 – Juni 2017
 

Spendenkonto:

ECCLESIA-Liebe in Aktion e.V.
Sparkasse Ulm
IBAN DE37 6305 0000 0000 1449 97
SWIFT-BIC: SOLADES1ULM

Gezielte Spenden für spezielle Projekte... hier

Video in HD-Qualität:
2014-02 "Liebe in Aktion" Yokadouma/Kamerun, Crissi und Felix berichten

 

 

Für Ihr Smartphon!


Hilfe und Liebe für Kamerun, Guinea, Albanien, Italien, Philippinen...

mit Menschen, die nicht nur reden, sondern in die Speichen der scheinbar festgefahrenen Räder greifen und sie...      tatsächlich bewegen.

Einsatz mal anders

Handwerker, auch Rentner für den Aufbau verschiedener
Projekte und die handwerkliche Leitung des Beruflichen Ausbildungszentrums für Straßenkinder (evtl. auch nur mehrere Wochen oder Monate) Krankenschwestern und Ärzte für die medizinische Arbeit in Yaoundé und Garoua.

  2016 dringend in Kamerun gesucht:
Zwei Langzeitkranken-schwestern für die Klinik in Garoua und eine für die neue Klinik in Ngong!

Wir suchen rüstige Rentner, Erzieherinnen und Facharbeiter, um einmal einen etwas anderen Urlaub - in Kamerun - zu erleben, bei dem die Sprache kein Hinderungsgrund sein muss.

Sinnvoll wären z.B. kleine Gemeindegruppen von bzw. 2 oder 3 Ehepaaren, die sich zu einer kleinen Reisegruppe zusammenfinden würden. Neben ein paar Wochen Einsatz gibt es dabei auch die Möglichkeit, einige Tage etwas mehr vom Land und dem Wirken Gottes live mitzuerleben.

   

SCHULEN

„. . . Lesen und Schreiben ist in westlichen Industrienationen selbstverständlich. Dabei ist der Garant für Wohlstand, Kommunikation und Fortschritt eines Volkes, die kontinuierliche Schulbildung Heranwachsender und ständige Weiterbildung von Älteren. Wir möchten, dass die schulische Bildung in den Alltag vieler Kinder und Jugendlichen zur Selbstverständlichkeit wird. Dazu gehört auch die Ausbildung von Lehrkräften. Fast jedes zweite Kind in Afrika hat keine Schulbildung.

   

AUSBILDUNG

Hilfe zur Selbsthilfe hat mittel- und langfristig mehr Erfolg als einmalige gutgemeinte Hilfsaktionen. Unser Ziel ist es, jungen Menschen durch praxisnahe Ausbildung als qualifizierte Fachkraft die Hoffnung und Chance auf eine bessere Zukunft im eigenen Lande zu ermöglichen. Mit geeigneten Lehrkräften, Handwerkern und Maschinen aus Deutschland möchten wir dem Ziel etwas näher kommen.

   

KRANKENHÄUSER

"Wahre Liebe zeigt sich in Wort und Tat", oder in einem Bibelvers heißt es: „. . . helft, wo iIhr könnt und verschließt nicht eure Augen vor den Nöten eurer Mitmenschen, dann wird mein Licht eure Dunkelheit vertreiben wie die Morgensonne und in kurzer Zeit sind eure Wunden geheilt." Das motiviert uns zur Hilfe an unseren Mitmenschen, damit auch zur ärztlichen Hilfe, Versorgung mit Medikamenten, Krankenpflege und Betreuung. Leider immer noch eine Seltenheit in den Ländern der Dritten Welt.

   

EVANGELISATION

Auch die Seele verlangt nach echter Hilfe
Die physische und finanzielle Hilfe wird mit den obigen Projekten ermöglicht bzw. erleichtert. Ungeachtet ihrer Herkunft möchten wir möglichst vielen Menschen aber ganzheitlich helfen. Dabei möchten wir nicht die Psyche eines Menschen vergessen. Sie möchten Antwort bekommen auf Fragen nach dem Woher und Wohin, sie halten Ausschau nach verlässlichen Werten und Vorbildern, nach Lebensinhalte und erstrebenswerte Ziele. Das christl. Evangelium gibt ihnen klare Antworten auf die vielen Fragen des Lebens. Sowohl in ihrer körperlichen, finanziellen, als auch geistlichen Not, selbst über den Tod hinaus.

   

Wachstum

Gott hat sein Versprechen gehalten:
Inzwischen ist aus kleinen Anfängen in Verbindung mit den Vereinigten Missionsfreunden eine große Missionsarbeit in verschiedenen Ländern entstanden, so in Kamerun und Nachbarländern, in Guinea Conakry, aber auch in Albanien, Italien, und Brasilien. Während zu Beginn die Mission ausschließlich in Evangelisation, Gemeindegründung und Bibelschule bestand, hat sie inzwischen eine breit gefächerte soziale, humanitäre Arbeit. So werden Schulen, Krankenstationen, ein ... [mehr].

Flag Counter  
 

translate

„Lasst euer Licht leuchten vor den Menschen, dass sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen“
(Matth. 5, 16)

Mission hatte von je her das Ziel, Menschen aller Rassen, Kulturen, Gesellschaftsschichten und Religionen die Liebe Gottes vor Augen zu malen. Sie sollen ihn als treuen und fürsorglichen
Vater erleben! Mit obigen Worten zeigt Jesus, dass der Weg, um dieses Ziel zu erreichen, nicht nur in Worten bestehen kann, sondern dass gerade unsere Werke hierfür
entscheidend sind. Diese Erkenntnis war auch maßgeblich für die Namensgebung unserer Mission „Liebe in Aktion“ e.V.

 
 ADiA Freiwilligendienste
  bei "Liebe in Aktion e.V."

Allgemeine Informationen
[hier]  Erfahrungsberichte [hier]  
Video Freiwiliger
[hier]   

 
 
 Bau von Schulen
 durch "Liebe in Aktion e.V."

Wer möchte die Schulbildung armer Kinder unterstützen?

Informationen 
Werbung: Liebe in Aktion
 
 
 Medizinische Arbeit von   "Liebe in Aktion e.V."

Patienten sollen unabhängig von ihrem Umfeld schnelle, qualitativ hochwertige medizinische Versorgung erhalten. Informationen

Beispiele:
Zahnarzt
Anästhesie-
Pfleger
 

 

 
 
 "Liebe in Aktion e.V."   verkündigt  das Evangelium   und baut  Gemeinden

 

Informationen 

Werbung: Liebe in Aktion
 
 
 "Liebe in Aktion e.V."   arbeitet im Urwald und in   der Savanne Afrikas

 

Informationen 

Werbung: Liebe in Aktion
 

 

 

 
 

Suche in der Webseite: